HTL IBK

Erweiterung und Teilsanierung HTL Bau & Design Höhere Technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt, Trenkwalderstraße, 6020 Innsbruck

Wettbewerb

Aufgabe des Wettbewerbes war es, einen zusätzlichen Flächenbedarf für Klassenräume, Unterrichtsvorbereitungsräumen und Sammlungsräumen abzudecken.

Idee:
Aufstockung des nördlichen Hauptgebäudes und Betonung des städtebaulich prägnanten Baukörpers.
Akzentuierung des Haupteingangs der Schule.
Neuordnung der Parkplatzsituation durch Verlegung sowie Auflockerung der Parkplatzfläche und zusätzlicher Immissionsschutz durch neue Baumpflanzungen.
Schaffung eines großzügigen multifunktional nutzbaren Platzes mit Pausenflächen vor dem Hauptgebäude. Der Platz wird im Norden durch ein Flugdach für Fahrräder eingefasst.
Zonierung des Vorplatzes durch ein schattenspendendes Wäldchen und Sitzstufen vor der Bibliothek.

Typologie
Bildung
Ort
Innsbruck, Österreich
Auftraggeber
BIG- Bundesimmobiliengesellschaft
Jahr
2016
Projektteam
Helena Miler, Katharina Penzinger